Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Birchgletscher,  Blatten (Lötschen)  (VS)

Gefahren:  

 

LK 1:25'000:  

1268

Länge:  

1.50 km  

Höhenlage:  

3500 - 2550 m

Fläche:  

1.00 km2  

Neigung:  

32o  (63%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Blatten, Langlaufloipe, Kantonsstrasse

 18. Dezember 1993

Eine kombinierte Eis- Schneelawine löste sich gegen 4h00, drang bis zum Bachufer der Lonza vor und verschüttete die Langlaufloipe. Das Ausbruchsvolumen betrug ca. 20'000 m3.

 29. Dezember 1999

Um 20h45 drang eine Staublawine bis zur Kantonsstrasse vor und verschüttete sie auf einer Länge von ca. 40 m. In der bis zu 2 m dicken Scheeablagerung auf der Strasse wurden kopfgrosse Steine gefunden. Die Strasse war zu dieser Zeit wegen Lawinengefahr noch geschlossen, doch die Schneeräumungsarbeiten waren gerade im Gang. Sehr wahrscheinlich hat ein kleiner Eisabbruch (weniger als 1'000 m3) vom Birchgletscher diese Lawine ausgelöst. Schäden waren keine zu verzeichnen (VAW, 1999).