Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Findelengletscher,  Zermatt  (VS)

Gefahren:  

  

LK 1:25'000:  

1348

Länge:  

7.00 km  

Höhenlage:  

3800 - 2500 m

Fläche:  

15.00 km2  

Neigung:  

10o  (18%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Wasserfassung, Wanderwege

 23. Juli 1943

Während eines Gletscherrückzuges ereignete sich ein Wasserausbruch mit Eisblocktransport. (Mercanton, 1944: 6)

 1979/80

Es fand ein Gletschervorstoss in Richtung einer grossen Wasserfassung der Grande Dixence SA statt. Die Wasserfassung musste aus Sicherheitsgründen umgebaut werden. Der Vorstoss erreichte das Bauwerk bis auf wenige Meter, überfuhr es jedoch nicht.

 30. Mai 1982

Der Ausbruch einer Wassertasche führte zu einem Hochwasser, das bei der Wasserfassung, die wegen des vorstossenden Gletschers umgebaut wurde, einen Damm durchbrach und die Baustelle überflutete. (Aellen and Herren, 1991: 68)