Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Gornergletscher,  Zermatt  (VS)

Gefahren:  

  

LK 1:25'000:  

1348

Länge:  

12.00 km  

Höhenlage:  

4600 - 2120 m

Fläche:  

68.00 km2  

Neigung:  

10o  (18%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Wasserfassung, Wege, Kulturland

 1850-1910

Vorstossender Gletscher zerstörte 44 Chalets. (Lyell, 1881; Tyndall, 1911: ; Tufnell, 1984: 63-64)

 23. August 1900

Ein grosser Seeausbruch spülte eine Brücke weg und überschwemmte Kulturland. (Forel et al., 1901: 16)

 1944

Ein grosser Seeausbruch zerstörte Wald, Weiden, Häuser und verschiedene Brücken.

 2. August 1966

Der Ausbruch vom Gornersee richtete Schäden in Zermatt an.

 1974

Nach einem Seeausbruch (200 m3/s in Zermatt) entstanden geringfügige Schäden.