Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Griessernuhorngletscher (Sirvoltsee),  Simplon  (VS)

Gefahren:  

 

LK 1:25'000:  

1309

Länge:  

0.00 km  

Höhenlage:  

3060 - 2800 m

Fläche:  

0.30 km2  

Neigung:  

27o  (52%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Passstrasse, Chlusmatte, Nideralp

 24. September 1993

Der untere Sirvoltesee brach am 24. September 1993 aus und bildete im Moränenmaterial eine 200 m lange Bresche. Der Erosionsquerschnitt betrug 800 m2 und 150'000 m3 Lockermaterial wurden mitgerissen. Die Abflussspitze betrug 50 - 90 m3/s bei einem Ausbruchsvolumen von 300'000 m3. Das gesamte Alpgebiet auf dem Kegel wurde übermurt, eine Alphütte zerstört. Die Simplonstrasse wurde beschädigt.