Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Tournelon Blanc,  Bagnes  (VS)

Gefahren:  

 

LK 1:25'000:  

1346

Länge:  

0.50 km  

Höhenlage:  

3700 - 3300 m

Fläche:  

0.50 km2  

Neigung:  

39o  (80%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Fahrweg nach Chanrion, Alp La Lia, weidende Eringer-Kühe entlang der Sturzbahn

 Ende August 1966

Ein Eissturz von 30'000 m3 löste sich im Sommer 1966.

 13. Juni 1976

Nach dem Absturz einer Eislawine erreichten die Eistrümmer teilweise den Mauvoisin Stausee und verschütteten die Strasse nach Chanrion. (Kasser et al., 1983: 57)

 Juli 1997

Die Trümmer einer künstlich abgesprengten Eislamelle stürzten über die Strasse nach Chanrion und erreichten das Seeufer.

 Juli 1998

Die Trümmer einer abgestürzten Eislamelle erreichten die Strasse nach Chanrion und das Seeufer.