Naturgefahren Gletscher
Startseite News - Gefahren -  Inventar - Synthese - Risikomanagement - Kontakt -
 
 
 

Liste der Gletscher

 

Übersichts-Karten

    Bern
    Glarus
    Graubünden
    Obwalden
    Tessin
    Uri
    Waadt
    Wallis

Glacier de Zinal,  Ayer  (VS)

Gefahren:  

 

LK 1:25'000:  

1327

Länge:  

8.00 km  

Höhenlage:  

4140 - 2000 m

Fläche:  

16.20 km2  

Neigung:  

12o  (26%)

Detaillierte Angaben zum Gletscher (PDF-Format)

Schadenpotential:

Zinal, Ayer, Chippis

 27./28. August 1834

Während starken Niederschlägen sammelte sich Wasser intraglazial im Gletscher an. Der Ausbruch der Wassermassen durch die zwei Seitenmoränen verursachte beträchtliche Schäden in Val d'Anniviers. Das Hochwasser in der Navizance riss verschiedene Brücken, Mühlen und Scheunen mit und setzte Teile des Dorfes Chippis unter Wasser. Ausserdem bildete sich ein temporärer See zwischen Chippis, Chalais und Grône. (Le Nouvelliste, 11.10.1984)