Home
News
Glaciers

Length variation

Mass balance

Monitoring
Publications
Download
Contact



Deutsch
Français
English

Weiteres Schwundjahr für die Schweizer Gletscher 2007/08    (2. 2. 2009)

Ein erster Überblick über die neu eingetroffenen Messungen von Herbst 2008 zeigt ein in den vergangenen Jahren gewohntes Bild: Von 81 bereits ausgewerteten Gletschern haben 75 weiter an Länge eingebüsst, zwei veränderten ihre Zungenposition nicht und an vier wurde ein geringer Vorstoss registriert. Die diesjährigen Messungen bestätigen somit die Entwicklung über die letzten Jahre von einem anhaltenenden Gletscherschwund.

An fünf Gletschern (Basòdino, Gries, Pizol, Rhone und Silvretta) ist die Massenbilanz bestimmt worden. Alle fünf haben in der vergangenen Messperiode an Masse eingebüsst. Der Massenverlust variiert zwischen -1.6 Metern Wasseräquivalent am Griesgletscher und -0.6 Metern am Silvrettagletscher. Die Werte in der abgelaufene Periode entsprechen etwa dem Mittel der 10 vorangegangenen Jahre (1998-2007).

Die Webseite ist mit den neusten Messwerten, Graphiken und vielen Bildern aktualisiert worden.

The first overview of the results of 81 measurements taken in fall 2008 show 75 glaciers lost in length, four with a moderate advance and another two who did not change the position of the glacier terminus. This result confirms the trend of a prolonged glacier retreat.

For five glaciers (Basòdino, Gries, Pizol, Rhone and Silvretta) the mass balance has been evaluated. All five lost mass in the last period. The observed mass losses range from -1.6 meter of water equivalent at the Griesgletscher to -0.6 meter at the Silvrettagletscher. The values in the past period correspond well with average of the past 10 years (1998-2007).

The web-site has been updated with the most recent data, figures and many new photographs.

L'évaluation de 81 glaciers ayant fait l'objet des mesures en automne 2008 indique que 75 d'entre eux ont diminué de longueur, tandis que quatre a fait une légère progression et que la langue glaciaire de deux autres est restée stationnaire. La tendance au recul observée ces dernières années se poursuit donc.

Pour cinq glaciers (Basòdino, Gries, Pizol, Rhône et Silvretta) le bilan de masse est déterminé. Tous indique une perte de masse pendant l'année écoulée.

Le site web contient les résultats récents ainsi que des graphiques et des photographies pour illustrer les variations de l'année écoulée.




scnat
VAW